Kleingartennachrichten

Die neuesten Nachrichten finden sie hier.

Nicht vergessen: Ganz schnell ist der Garten weg.

Kleingärten, hübsch verpackt in einer Anlage.

„Wie schnell es zum Verlust der Kleingärten gehen kann, zeigt die Seesenerstr. von nebenan: ein Jahr Kündigungsfrist, dann besenreine Übergabe ohne Wertausgleich.“

BLW Kleingärtner vom Westkreuz: nichts sehen, nichts hören, nichts sagen

http://www.berliner-woche.de/charlottenburg/bauen/blw-kleingaertner-vom-westkreuz-nichts-sehen-nichts-hoeren-nichts-sagen-d122385.html

 

Häuser statt Kleingärten: Karlsruhe will Plan nicht weiter verfolgen

http://www.ka-news.de/region/karlsruhe/Karlsruhe~/Haeuser-statt-Kleingaerten-Karlsruhe-will-Plan-nicht-weiter-verfolgen;art6066,2042336

Alarm im Laubenpieper-Land Tausenden Hamburger Kleingärten droht die Räumung

http://www.mopo.de/hamburg/alarm-im-laubenpieper-land-tausenden-hamburger-kleingaerten-droht-die-raeumung-25758490

 

Typischer Fall von „Selber Schuld“.

Ärger in Trebnitz Gärtner müssen ihre eigenen Lauben abreißen

http://www.mz-web.de/burgenlandkreis/aerger-in-trebnitz-gaertner-muessen-ihre-eigenen-lauben-abreissen-25744046

 

Wieviel Einfluss haben die Verbände wirklich?

Verband der Gartenfreunde Saalfeld-Rudolstadt: Kleingarten soll bezahlbar bleiben

http://saalfeld.otz.de/web/lokal/leben/detail/-/specific/Verband-der-Gartenfreunde-Saalfeld-Rudolstadt-Kleingarten-soll-bezahlbar-bleibe-1041240695

 

Bürgerverein will Kleingärtner entlasten

Künftig sollen sie für die Pflege von Wegen und Gemeinflächen einen Teil der Pacht erstattet bekommen.

https://www.sz-online.de/nachrichten/buergerverein-will-kleingaertner-entlasten-3612380.html

 

Neue Bauernregeln eingestampft

https://www.nabu.de/news/2017/02/21991.html

 

Ausgründung aus bestehendem Verein

Kleingärtner sind sich nicht mehr grün

http://www.freiepresse.de/LOKALES/MITTELSACHSEN/ROCHLITZ/Kleingaertner-sind-sich-nicht-mehr-gruen-artikel9831736.php

 

Ist schon eigenartig. Keiner kommt mal auf die Idee, eine Kampagne zu starten, um die leeren Kleingärten an den Mann oder die Frau zu bringen.

Leerstand: Kleingärtner wollen Hilfe bei Rückbau

http://www.freiepresse.de/LOKALES/VOGTLAND/REICHENBACH/Leerstand-Kleingaertnerwollen-Hilfe-bei-Rueckbau-artikel9829469.php

 

Schreberrebellen decken auf

Es droht die Vernichtung tausender Hamburger Kleingärten

http://www.hamburg040.com/menschen/2017/es-droht-die-vernichtung-tausender-hamburger-kleingaerten/25207

 

Und wieder hat eine Heuschrecke zugeschlagen.

Die „Goldene Ähre“ zerfällt

Die Heidenauer Kleingartensparte verliert ihre Gärten. Wahrscheinlich alles juristisch sauber, moralisch aber eine Katastrophe. Die Hilfe der Stadt kommt zu spät.

https://www.sz-online.de/nachrichten/die-goldene-aehre-zerfaellt-3590630.html

 

Kleingartenanlagenübernahme zu teuer. Investor sagt ab.

„Er betonte, dass dies nichts mit dem verhandelten Kaufpreis zu tun habe. Doch die Lage hätte zusätzliche Kosten verursacht, vom Artenschutz über die Verlagerung der Kleingärten und der Bebauungsplanänderung bis zur Baureifmachung. Laut Eimer kämen Beträge zusammen, welche die Wirtschaftlichkeit des ganzen Projektes infrage stellten.“

http://www.wormser-zeitung.de/lokales/worms/nachrichten-worms/kleingaerten-bleiben-roechling-automotive-sieht-auf-eigenem-gelaende-ausreichend-potenzial_17601649.htm

 

Vor einer solchen Kleingartenzukunft kann es gruseln.

Wer soll das bezahlen? Das fehlt, auch in anderen Artikeln über Kleingartenparks. Gibt es dann noch sowas wie Privatsphäre? Oder soll es ein Kleingarten(Tier)park werden?

Hamburg: SPD fordert Kleingartenpark für die Fischbeker Reethen

https://www.abendblatt.de/hamburg/harburg/article209231995/SPD-fordert-Kleingartenpark-fuer-die-Fischbeker-Reethen.html

 

Kleingartenanlagen in Deutschland

Wolfgang Schäuble herrscht über ein Schrebergarten-Imperium

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.kleingartenanlagen-in-deutschland-wolfgang-schaeuble-herrscht-ueber-ein-schrebergarten-imperium.778cb0c0-49b3-4e3b-a644-d54dd2845644.html

http://www.berliner-zeitung.de/berlin/privatisierung-berlin-will-keine-kleingaerten-vom-bund-kaufen-3404534

 

Schönebecks Oberbürgermeister Bert Knoblauch über die Entwicklung in der Elbestadt.

Laut Gesetz müssen die Pachtflächen rückgebaut zurückzugeben werden.

Doch der Abriss von Lauben kostet ... Geld, das die Kleingärtner, die Kleingartenvereine und der Verband der Gartenfreunde Schönebeck und Umgebung nicht haben.

http://www.volksstimme.de/article/20170103/ARTIKEL/170109760

 

Seit fünf Jahren streiten sich zwei Kleingärtner mit dem Kreisverband. Nun geht es in die nächste Runde.

http://www.sz-online.de/nachrichten/zu-gross-zu-tief-verboten-3574321.html

 

Kleingärtner-Stadtverband kommt nicht zur Ruhe. Schulden beim Landesverband

Böse Überraschung für den neuen Vorstand: 28.000 Euro Schulden sind in der Kasse aufgelaufen.

http://www.freiepresse.de/LOKALES/ZWICKAU/ZWICKAU/Kleingaertner-Stadtverband-kommt-nicht-zur-Ruhe-artikel9701808.php

In Sachsen wollen die ersten Vereine aus den Kleingartenverbänden austreten. Und sie tun es auch. Und gründen einen neuen Verband. Ohne geht es wohl doch nicht.

 

Es gibt auch einen anderen Weg. Neue Kleingärtner suchen und die Gärten bewerben, statt sie zurückzubauen.

 

Wurden die Kleingärtner in Rostock vor vollendete Tatsachen gestellt?

Kleingärtner haben auch politische Forderungen.

 

SchreberRebellen e.V. gegründet - Rettet das Stadtgrün!

 

Fluthilfemaßnahme HW 290 Rückbau der Kleingartenanlage „Saaletal Lettin" e.V.

Hochwassergefahr in Halle Diese Kleingartenanlage wird auch abgerissen.

Ohne Kommentar. Kleingarten in Bayern.

Kleingarten-Zoff Richterin erlaubt Monsterlauben in Schrebergarten.

 

Kleingärtner und Stadtverwaltung sind oft wie Feuer und Wasser

Zoff in Wurzen: Kleingärtner mischen die Fragestunde auf.

 

Der Plauener Verband arbeite nach pachtrechtlichem Prinzip, indem er Verträge mit privaten Bodeneigentümern und Kommunen und mit seinen Vereinen dann Zwischenpachtverträge abschließt. Der Regionalverband Göltzschtal arbeite mit den angeschlossenen Vereinen dagegen aufgrund einer Verwaltungsvollmacht zusammen. Schon aus dieser Rechtslage heraus werde der Plauener Vorstand dem Zusammengehen der Verbände "in keinem Fall zustimmen".

Kleingärten in Dessau-Roßlau: Höhere Pacht für Rückbau von Gärten

Stadtrat entscheidet über Kleingartenpacht. Nicht mehr lustig.

 

Einigen Mitbürgern wird wohl bald das Essen aus dem Gesicht fallen.

Kleingärtner müssen in Eisenach bald mehr Pacht für ihre Gärten bezahlen

In der Beschlussvorlage für den Stadtrat heißt es: "Die Stadt Eisenach sieht sich auf Grund einer einheitlichen Verfahrensweise innerhalb des Verbandes und aus Gründen der Gleichbehandlung dringend dazu veranlasst, auch den ihrerseits mit dem Verband vereinbarten Pachtzins anzupassen."

 

Wir wussten es schon vorher. Halle.

BGH: Kleingartenvereine können nach Kündigung des Pachtverhältnisses Räumung des Grundstücks verlangen

 

Erntefrisch aufgetafelt

Wenn Hartz-IV-Empfänger im Tafelgarten arbeiten, ist das viel mehr als nur Beschäftigung. Das sind dann aber keine Kleingärten mehr.

 

Jagdverpachtung wird umsatzsteuerpflichtig. Wann trifft es die Kleingärtner?

Wilde Katzen in Kleingartenanlagen. Wilde Katzen in Pößneck: „Auf gar keinen Fall füttern“, rät das Ordnungsamt.

 

Rostock

Aus Frust: Kleingärtner wollen Partei gründen

 

Zittau

Über die Zukunft der Kleingartenanlagen und das Alter der Laubenpieper spricht Verbandschef Gerhard Schlender.

Spricht uns aus dem Herzen

„Wir fühlen uns verraten und verkauft.“

 

Zoff um versperrten Weg.

 

Nicht deutsch genug für eine Gartenlaube?

 

Protest-Fest im Kleingarten.

 

Wenn es mal wieder im Garten langweilig wird.

Lange Wartelisten Darum stürmt Hamburgs junge Elite die Kleingärten.

Sie haben ja das Geld. Vom Armengarten zum Reichengarten.

 

Schrebergärten in Sachsen-Anhalt „Das DDR-Denken muss aufhören“.

Das Bundeskleingartengesetz ist keine DDR-Erfindung. Der Landesverband will Erholungsgärten statt Kleingärten.

Update: Er wollte sagen, auf neue Kleingärtner, die sich nur erholen wollen, kann verzichtet werden.

 

Ehemalige Kleingartenanlage Und wieder steigt eine Rauchsäule über Lettin auf.

Wohlgemerkt, eine ehemalige Anlage. Über 30 mit 6000 Gärten soll das gleiche Schicksal noch ereilen.

 

Macht nachdenklich und ist gut Geschrieben.

Schrebergarten: Wo die Zwerge herrschen

 

Kleingärten sind für Alle da

Vorwurf Diskriminierung: Sanktion gegen Laubenkolonie gefordert

Verwüstete Kleingartenanlage in Halle. Rückbau ist schief gelaufen. Am Ende bleibt nur der Müll.

 

Landgericht weist Klage der Hansestadt Rostock gegen Verband der Gartenfreunde e.V. ab

Das Landgericht Rostock hat (Az. 3 O 47/16 (1)) eine Klage des Hansestadt Rostock gegen den Verband der Gartenfreunde e.V. auf Räumung eines Grundstücks an der Albin-Köbis-Straße in Markgrafenheide abgewiesen.

Rassismus im Kleingarten Wittenberger Verein lehnt Migranten ab.

Am nächsten Tag dann die passende (aktuelle) Studie dazu. Passt doch.

(Vereinsvize ist zurückgetreten)

Noch mehr Rassismus.

 

Hochwasser 2013 Warum sich drei Jahre später die Flut als Segen entpuppt.

Für Kleingärtner war sie ein Fluch.

 

Als ob es mit Kleingartenkonzeption besser wäre

Kleingarten-Enteignung: Sorge um Entschädigung

 

Grün und bunt – Kleingärten in der Stadt Ministerin Hendricks startet Bundeswettbewerb 'Gärten im Städtebau' (13.06.2016)

Irgendwie haben Kleingärtner mit Städtebau nichts am Hut.

Wasserprobleme in Eilenburger Gärten: Rückbau wird für Pächter teuer

 

Ärger um Delitzscher Kleingartenanlage: Für Fußgänger im Winter geschlossen

 

Kündigung eines Kleingartens wegen Verstoß gegen die Gartenordnung

AG Augsburg, Pressemitteilung vom 09.06.2016 zum Urteil 73 C 4771/15 vom 09.06.2016

 

Im Gespräch: der Pachtzinsrücklauf.

Zweite Chance für Kleingärten: Aus Parzellen werden Parks

 

Wasserspielplatz in Heide-Süd bekommt Dixi-Klo. Auch bestens geeignet für Besucher von Kleingartenanlagen.

 

Halle hat jetzt einen Badestrand mit Infrastruktur. Leider ist Baden wegen Verseuchung verboten. Genauso werden wir auch Kleingartenanlagen mit Erholungseignung haben. Nur eben ohne Kleingärten.

 

Irgendwas läuft in Halle und Magdeburg schief.

In Sachsens Kleingartenanlagen ist der demografische Wandel bereits angekommen: Während Schrebergärten in Dresden, Leipzig und Chemnitz bereits Wartelisten führen, stehen im ländlichen Raum immer mehr Parzellen leer.

 

So ist die Realität. Das bisschen Stromleitung saniert sich doch von allein. Hauptsache unsere Kleingartenanlagen sind erholungsgeeignet, barrierefrei und immer geöffnet.

Frau und Hund erleiden Stromschlag.  

Defekte Leitung gehört zur Kleingartenanlage.

 

So ein Kleingarten ist eben nur was für Harte. Nur die Harten haben einen Garten. Und wollen ihn auch behalten.

Vom Garten in den Wald – Feuerwehr siedelt Ringelnatter um

 

Wer glaubt denn sowas noch?

Zu viele Bewerber für zu wenig Kleingärten.

18.000 Unterzeichner wollen Grünflächen in der City West schützen

 

Stadt Lage braucht Kleingärten als Überschemmungsareal. Einfach mal so Kleingärten gekündigt.

 

Augsburg: Kein Glyphosat in Kleingärten. Neue Verträge.

 

Die Zukunft, auch die der offenen Kleingartenanlagen, wenn die Infrastruktur fehlt.

 

Und Alle sind glücklich.

Hochwasser 2013 in Bernburg Abriss von Kleingärten geht weiter

 

Erstellung eines Kleingartenentwicklungskonzepts für die Landeshauptstadt Schwerin. (Magdeburg: Das Konzept liegt auf Eis. Eine glatte Lüge.)

Werden aus Mohren-Apotheken Möhren-Apotheken?

 

Rückbau des Kleingartenvereins „Zur Kreuzhorst e.V.“ im Siek in Magdeburg

 

Information über Tafelgärten in Magdeburg.

Ich weiß zwar nicht, wer hinter der Seite steckt, aber jede Unterstützung ist besser als keine. Hauptsache, der Kern der Informationen stimmt.

„Aufwertung und Rückbau von Kleingartenanlagen: Stadt legt Förderrichtlinie vor.“

 

Gerade habe ich diese Information bekommen:

Jetzt ist es noch inoffiziell. Pachtverträge über von Kleingartenkonzeptionen vom Rückbau betroffene Kleingärten können unter Umständen rückabgewickelt werden. Da werden einige Vorstände und Verbände Schwierigkeiten bekommen. (Das ändert natürlich Vieles.)

Und dann kommt sowas:

Kleingärten: 813 Parzellen vor Abriss   3.6.16

 

Zoff bei Kleingärtnern: Landesverband will mit einer neuen Satzung erzwingen, dass Kiefern und andere Koniferen gefällt werden.

 

Die Stadt Halle will uns, so oder so, zu Tode fördern.

Neufassung der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung und Stabilisierung des Kleingartenwesens in der Stadt Halle (Saale) – (Förderrichtlinie Kleingartenwesen)

Viele Gartenkneipen stehen leer: "Da geht eine Tradition verloren".

 

Gleiche Pacht, gleiches Recht

 

So geht es auch. Saubere Sache. Kleingärtner haben neues Domizil

 

Berliner Gartenfreunde kooperieren mit anderen Naturschutzverbänden

 

Überlegenswerte Argumente

Drogen, Alkohol, Partys: Trügerische Idylle in Eichsfelder Kleingärten

 

Oranienburg: Wenn die Kacke dampft

 

Sollen wir nur noch auf Pump leben?

 

Das gibt es auch noch in den Kleingartenvereinen. Respekt.

Gartenfreunde helfen junger Frau.

So ist das also. Die Versorgung der Hobby-Gärtner wird unter den Großkonzernen neu aufgeteilt.

Konzern Syngenta trennt sich von Blumensaatsparte.

 

Bäumchen, wechsle dich!

 

Kleingärtner hoffen auf das Landgericht

In Kürze wird das Urteil im vermeintlichen Musterprozess in Sachen Räumung der Kleingartenanlage „Erlengrund“ erwartet

 

Kleingärtner beklagen: Zu spät gehört und wenig Mitsprache

Schrebergarten: Achtung, Anarchie!

Zwei wirklich lesenswerte Seiten.

 

Investieren oder nicht?

Stadtrat will Lösungen für die Zukunft der Laubenpieper finden

 

"Die Kleingärtner müssen sich keine Sorgen machen" – Oder doch?

 

In diesem Jahr sind besonders viele Zecken unterwegs

Bienenstöcke höher gelegt. Gute Idee.

Wirbel um großes Stahlgerüst

 

Zwar nicht in Halle oder Magdeburg, kann aber wohl 1:1 übernommen werden

Stroetmann kauft Kleingarten-Grundstücke neben dem Edeka-Markt

 

Kleingärtner sauer über Sporthallenpläne

 

Der Streit um die Kleingarteneigenschaft wird mehr Kleingärten als der Leerstand vernichten.

Preisterror. Hier herrscht Krieg am Gartenzaun

 

Kleingartenparks sollen Sparten attraktiver machen

Nur wer bezahlt und pflegt die nicht kleingärtnerisch genutzten Flächen?

Einen Pachtnachlass für leere Gärten wollen die Städte doch heute schon nicht gewähren.

 

Kostet ja nichts. Antwort der Stadt Magdeburg zu Tafelgärten vom 17.05.2016

 

Überall das Gleiche: Entscheidungen ohne die Betroffenen

Kritik an Kleingartenkonzept wächst

Magdeburg: Offensichtlich 2 Gartenanlagen verkauft. Bei anderer Anlage (Rückbau wegen Straßenbahnbau) übernehmen die Verkehrsbetriebe die Jahrespacht. Kurzfristige Kündigung der Gärten geplant.

 

Halle sorgt sich um eine aufgegebene Kleingartenanlage

Privater Wachschutz im Gespräch

Gespräche seien allerdings noch am Anfang, so Maßalsky. Eine Sicherung durch einen Zaun mache kaum Sinn, weil Diebe ihn sofort stehlen würden. (mz)

Kommentar: Privater Wachschutz für eine aufgegebene Kleingartenanlage, die so oder so verfällt - manche Leute haben echt Humor.

Abgebrannt 1   Abgebrannt 2

Hier sollte jeder Grüne Rot sehen.

Deutschlands grünste Städte

Bei grünem Ranking sieht Magdeburg rot (und Halle dunkelrot)

Göttingen ist zweitgrünste Stadt

Halle liegt übrigens auf Rang 75 von 79 Städten.

Wieder ein typischer Fall von „Keine Ahnung“. Und davon recht viel.

Anfrage der Fraktion DIE LINKE im Stadtrat Halle (Saale) zu Mietergärten in Halle-Neustadt, der Silberhöhe und Heide-Nord

„Als mögliche Förderer kommen z.B. in Frage: die Bürgerstiftung, die Wohnungsgesellschaften oder der Stadtverband der Gartenfreunde.“

Warum sollte ein Verband, dessen Mitglieder von der Stadt selbst gefördert werden, Verbandsfremde fördern?

In Halle sind doch noch nicht alle Kleingärtner eingeschlafen.

 

Und wieder erfahren die Kleingärtner nur aus dem Stadtfernsehen, was ihr Verband so treibt und zu sagen hat.

Ist das die Zukunft?

Das Hochbeet mit Karotten auf dem Hochhausdach, das Bienenhaus im Vorgarten, die Balkonkästen mit Erdbeeren - überall in der Stadt wird auf Kleinstflächen gegärtnert und geimkert.

 

Kleingärtner als Detektive

Eine Liste mit 102 Flächen, die sich für Wohnbebauung eignen, übergab der Kleingärtner-Verband 2015 an die Stadt, um damit Kleingärten zu schonen. Nun hat die Verwaltung die Vorschläge untersucht.

 

Ein Sturm im Wasserglas. Verein ist aufgelöst. Parzellen sind leergezogen. Hochwasserhilfe von 4,2 Millionen Euro winkt. Trotzdem ist es der Zeitung einen großen Artikel wert. Der Autor bezeichnet die Lauben als Datsche.

Ab in den Garten Wie eine hallesche Familie ihre Parzelle nutzt.

(Auch hier sollen Gärten aus Lärmschutzgründen zurückgebaut werden. Der Vorsitzende ist Stadtfachberater beim Stadtverband.)

 

Kleingärtnern ist gefährlich. Eine Lawine ins Rollen gebracht?

 

Kleingartenkolonien sollen wie Parks werden

Hannover. Die Kleingärten seien Grünflächen für die gesamte Stadt und dürften nicht verschlossen bleiben, sagt Tegtmeyer-Dette. Auch sollen die Koloniewege so hergerichtet werden, dass sie für Rollstuhlfahrer nutzbar sind.

Die Stadt Hannover will die verpachteten Grünflächen wieder zugänglicher gestalten.

Die Hannoveraner Kleingärtner müssen sich auch sowas von verarscht vorkommen.

 

Kleingärten müssen Wohngebäuden weichen

 

Kiel Kritik an Zuständen in Kleingärten

 

Kein Bestandsschutz für Kleingärten

 

Interessantes Wohnbauland:

Potsdams Kleingärten sind bedroht

 

Münsters Kleingärten blühen auf

 

Gründen Kleingärtner der Hansestadt Partei?

Wenn die Parzellen verpachtet sind, warum dann ein Rückbau?

Gärtnerpräsident Paschke: „Bei derzeit 205.000 verpachteten Parzellen streben wir in zehn Jahren etwa 185.000 an.“

 

Mein Garten mitten in der Stadt – Interview mit Peter Paschke, Präsident des Bundesverbands für Gartenfreunde e.V.

 

Und wieder keine Aussage über die Finanzierung.

Aktuelles vom Verband der Gartenfreunde Sachsen-Anhalt

Bleibt zu hoffen, dass die Informationen aus den Informationen auch die Kleingärtner erreichen. Der Verband ist ein Verband der Kleingartenrückbauer.

 

Keine Abfindung: „Tritt ins Hinterteil“: BVG kündigt Kleingärtnern am Machandelweg

 

Kleingärtner protestieren gegen Plattmach-Pläne.

Hier wurde das Bundeskleingartengesetz endgültig begraben.

Parzelle in der Groitzscher Anlage „Erholung“ wird Biotop

Es geht doch nicht nur um Pacht oder einen Teich usw.

Die Kleingartenparzelle muss ein Kleingärtner pachten.

Hatten wir schon mal, das Thema. Es ist (noch nicht) möglich.

 

Auch das ist das Kleingartenwesen

So erwarteten die Mitglieder heute mehr als früher „nämlich eine effektive, prompte Arbeitsweise, Kommunikation mit moderner Technik und den Service einer Dienstleistungsgesellschaft“.

 

Bienensterben: Massenhafter Tod eines wichtigen Nutztieres

 

Irgendwas stimmt im Kleingartenwesen Halle nicht. Kleingartenanlagen nun offen oder zu? Erst alle vertreiben und nun bezahlen wohl alle Kleingärtner für die Sicherung?

Alimente für das Saatgut von der letzten Ernte

 

Kleingartenanlage im wahrsten Sinn eingebrochen

204000 Euro Entschädigung für Gartenfreunde

 

Mit Augenzwinkern: Das gibt Ärger im Kleingarten: Junge haben Lust auf Laube

Mietbeet 1: Bio-Gemüse auf gemietetem Beet: Ollendorferin startet in dritte Saison

„Die sich ausprobieren wollen, ohne gleich einen Kleingarten zu pachten und die Vorschriften einer Sparte gleich mit dazu.“

 

Mietbeet 2: Miete zwischen 149 und 399 Euro

 

Neue Hufe kämpft ums Überleben

Die Gärtner sind in die Jahre gekommen. Die Jugend hat kaum Interesse am Jäten. Deshalb ist der Vorstand in der Zwickmühle.

Sie sprechen mit den leeren Kleingärten.

Soviel Spaß für so wenig Geld.

Koalitionsvertrag Kenia 2016

Wenn leere Kleingärten zurückgebaut werden, gibt es keine Betroffenen (Pächter).

Versuchte Abzocke bei den Kleingärtnern (Eher mit dem Kleingartenland)

 

90 Kleingärten stehen in der Region Mühlhausen leer

 

Kleingartenpachtvertrag

befristet oder unbefristet

Menzinger-Gärten sollen Teil der Landesgartenschau werden

 

Nochmal Hannover

Stadt macht 813 Kleingärten platt

 

19.04.2016

Kleingartenkonzept Hannover

 

Leerstand Sachsen

Sehr interessanter Artikel / Wer sich fördern lässt, macht sich abhängig.

Altenburg erhöht Maximalförderung für Kleingärtner

„Es macht ja keinen Sinn und wird von niemandem verstanden, wenn tausende Euro an Steuergeldern in verschiedene Projekte fließen, die nur wenige Jahre später wieder abgerissen werden, weil die Anlage mangels Nutzung aufgelöst wird.“

 

Stadt Lage kündigt Kleingartenpächtern wegen Hochwasserschutz

Der Link stammt von der Seite des Bundesverbandes der Gartenfreunde. Jetzt wird sich wohl die geballte Macht des Kleingartenwesens gegen die Kündigungen richten.

Wenn nicht, zahlen wir halt wieder Verbandsbeitrag.

 

100 Jahre Hohe Birk: Vom Nutzgarten zur Freizeitoase

Der Osterburger Kleingartenverein „Aufbau“ zog Bilanz. 23 neue Gartenfreunde konnte der Verein dazugewinnen.

 

Parzellensterben: Kleingärtner ziehen sich zurück

 

Kleingärtner leisten Widerstand gegen Wohnungsbaupläne

 

Wir pflegen das Grün der Städte. Widerstand ist nicht zwecklos.
Deutsche Gartenpartei In Gründung
Kleingärten sind der Renner. Und das bei steigendem Leerstand. Hilfe sieht anders aus.
Über 36 Kleingartenanlagen sollen bis 2025 verschwinden.
Über 4000 Kleingärten zu Bauland? Liegt zur Zeit auf Eis und ist vorerst abgesagt.
Gartenpartei. Der Versuch, den Kleingarten durch Kleingärtner zu retten.
Ein neuer Verband entsteht. Wenn die Verbände nicht mehr verbinden, ist Magdeburg überall.
MZ Bürgerreporter
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Händel in Halle